Christian sammelt fleißig Erfahrung: bei der Arbeit und in der Freizeit

img-20181004-wa0016_1 Neben der Arbeit während der Woche am Anura College, warten am Wochenende img-20181004-wa0019_1 Möglichkeiten, die Einblicke geben z. B. in die Holzschnitzkunst, wie man sie vielleicht im Laufe der deutschen Zimmermannsausbildung noch nicht gesehen hat.

Das liegt in der Natur, oder besser in der Kultur der Sache. Ein erfahrener alter Holzschnitzer, den sein Begleiter extra aufsucht, um Christian diesen Eindruck zu gewähren, demonstriert seine Arbeitsweise und was dann dabei herauskommt. Das interessiert den Fachmann und macht Unterschiede deutlich in Material, Werkzeugen und Arbeitsweise. Gerne lässt sich der Meister über die Schulter schauen und zeigt dem jungen Besucher sein Können.

 

img-20181004-wa0033 Sein Begleiter, der Englischlehrer Wasantha, hat sich für Christian aber noch mehr vorgenommen an diesem Wochenende.

img-20181004-wa0029 Natürlich lernt der Deutsche seine Familie kennen, Frau und drei Söhne, und gemeinsam geht es zu einigen Orten, weitab vom touristischen „sightseeing“. Der große Regenwald, gar nicht so weit von der Zivilisation Mataras entfernt, lässt img-20181004-wa0023 Natur-pur erleben mit riesigen Bäumen, seltenen Pflanzen, wunderschönen Blumen und wilden, mächtigen Wasserfällen.

Ein Picknick ist vorbereitet, und sofort ist „sudu uncle“ – der weiße Onkel – eingebunden und aufgenommen und erhält von seinem Gastgeber viele neue Informationen über Flora und Fauna. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis….mit Familienanschluss.