Archiv:

Deutsche Freunde besuchen Matara Projekte

anura staff

Eine Delegation unter der Leitung vom Freundeskreismitglied Susanne Kramer besuchte während ihres Sri Lanka Urlaubes die vier Schulprojekte des Freundeskreises. (mehr …)

Projektbesuch des Kassenprüfers Herrn Claus Herbst

Der Kassenprüfer des Freundeskreises Herr Claus Herbst und seine Frau Helga reisten vom 17. bis 31. Oktober nach Matara, um die Fortschritte der Neuwieder Projekte zu begutachten. Sie wurden begleitet von Herrn Stephan Schneider-Kapitain, Werkzeugmacher der Firma Schütz in Selters. Sie beide haben die Stipendien für die Rahula-Jungen und Sujatha-Mädchen übergeben und den neu errichteten Spielplatz für die Sujatha-Mädchen besichtigt. Gleichzeitig haben sie die Maschinen für die Rahula-Werkstatt abgenommen sowie den Baufortschritt des Rohana-Schulgebäudes betrachtet. (mehr …)

Eröffnung eines Koordinationsbüros in Matara

007

Da wir zur Zeit vier Projekte in Matara betreuen (Rahula hostel, Rahula workshop, Sujatha hostel und Rohana Aula und Klassenzimmer), außerdem Email-Kontakte mit Schülern und Schülerinnen aus Matara unterstützen, Stipendien für Schüler in Matara verwalten und bald auch Deutschunterricht in den Schulen erteilen werden, haben wir im Juli ein Koordinationsbüro in Matara eröffnet. Das Haus hat Herr Sagara Abegunewardene dem Freundeskreis kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Sri Lanka-Koordinator, der Family Counsellor S.B. Navatarne ist in Matara von Montag bis Donnerstag zu erreichen. Alle Freundeskreis Mitglieder, die Projekte in Sri Lanka besuchen möchten, werden vom Koordinationsbüro in Matara betreut und erhalten dort Unterstützung während ihres Aufenthaltes in Sri Lanka.

Abgeschlossene Projekte in Matara

 

Seit dem Jahr 2005 wurden in Matara vier Projekte für Tsunami-Waisen, Tsunami-Halbwaisen und sozial benachteiligten Kinder realisiert: (mehr …)