Nächstes Bauprojekt in vollem Gange

dsc01013 Auch wenn nicht immer jemand vom Freundeskreis Neuwied-Matara e. V. vor Ort sein kann, sind mittlerweile die Kontakte und auch die elektronisch-digitalen Hilfsmittel über Email und What’s-app so gut, dass von Deutschland aus geplant, verhandelt und nachvollzogen werden kann, was passiert oder auch nicht.

Doch wenn – wie jetzt – der erste Vorsitzende einen Teil seines Urlaubs in der Nähe von Matara verbringt und sich intensiv um die Abläufe in der Schule und an den Bauprojekten kümmert, ist das schon ein großer Vorteil.

dsc00992 dsc01000 Die Bauarbeiten an dem Haus für die fünf Mädchen und ihren Vater, die ihre Mutter und Frau durch einen Stromschlag verloren, und dazu noch fast ihre gesamte Unterkunft, gehen gut voran. Gerade wurde das Dach aufgebracht, der Innenputz wird aufgetragen und Elektrizität ist auch gelegt. Viele Innenarbeiten und der Außenputz stehen noch an, und Fenster und Türen werden momentan eingebaut.

dsc00999 dsc01005 Es ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein, denn für alle, die es nötig hätten, können wir natürlich keine Häuser bauen. Für solche Projekte bedarf es großer Mühen, Spendenaktionen, Werbekampagnen und unermüdliches Bitten und Betteln, damit das Geld dafür zusammenkommt. Natürlich ist die Freude riesengroß, wenn wir wieder mal ein solches Projekt zu Ende bringen können und die vom Schicksal schwer getroffene Familie in einer menschenwürdigen Behausung unterkommen kann.

In ihrem Namen danken wir allen bisherigen Spendern und hoffen auf ein paar weitere, um auch noch etwas für die Inneneinrichtung tun zu können. (gegen Spendenquittung: IBAN: DE 58 574 501 20 000 3004 1800)