Betten und Kühlschrank – Luxus pur!

img-20190511-wa0010 Der Plan, seinem Patenkind Achini und dessen Mutter „unter die Arme zu greifen“, konnte im img-20190402-wa0001 Programm des Freundeskreises Neuwied-Matara e. V. nun tatsächlich umgesetzt werden. Und so machte der Pate Josef Busch, nach seinem Besuch beim Patenkind  im März wieder zurück in Deutschland, sein Versprechen wahr, die notdürftigen Bodenmatten wirklich durch zwei Betten und entsprechenden Matratze zu ersetzen. Bei der räumlichen Enge können die Faltbetten morgens zusammengeklappt und mit den Matratzen raumsparend an die Seite gepackt werden. Ein ganz anderes und bedeutend schöneres Schlafgefühl.

img-20190511-wa0004 Eine ganz besondere Bereicherung stellt der große Kühlschrank dar, in dem jetzt Lebensmittel img-20190511-wa0006 länger und sicherer, vor Feuchtigkeit, Hitze und Insekten geschützt aufbewahrt werden können. Das ist schon etwas Außergewöhnliches und macht stolz und glücklich – nicht nur die neuen Besitzer sondern auch den edlen Spender. Mutter und Tochter strahlen um die Wette. Bohome istuti! = Vielen Dank, Mr. Joseph!