Große Freude über großzügige Spende

Eine-Mitarbeiterin-des-SPD-Lädchens-überreicht-Bernd-Mertgen-den-Scheck-über-700-€

Auch ehrenamtliche Tätigkeit kann einen Gewinn in barer Münze erzielen. Das beweisen seit fast 30 Jahren die Frauen, die im SPD-Lädchen in Neuwied unermüdlich und unentgeltlich arbeiten, Mitbürgern aus wirtschaftlich schwachen Verhältnissen oder wer immer es möchte und braucht, in ihrem „Lädchen“ ein breites und günstiges Angebot machen können und die Einnahmen aus diesen Einkäufen auch noch als Spende weitergeben.

So geschah es wieder ein paar Tage vor Weihnachten 2012! Mehr als 20 Neuwieder Einrichtungen, Vereine und Hilfsorganisationen profitierten von dieser Selbstlosigkeit und durften am 20. Dezember im Rahmen einer kleinen Feierstunde, zu der auch Landrat Rainer Kaul erschienen war, je einen Scheck über 700 € entgegennehmen. (mehr …)