VR-Bank spendet Schulmaterialien für Sri Lanka

20161229_114424 Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk konnte die 2. Vorsitzende des Freundeskreises Neuwied-Matara e. V. heute aus den Händen des Vermögensberaters Martin Schlüter in der Geschäftsstelle der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Engers für ihre Schulprojekte in Empfang nehmen.

Genau genommen, war es nicht nur ein Geschenk, sondern eine große Tasche voller Kugelschreiber, Malstifte, Spitzer und Radiergummis, Din A 5-Blöcke, Rechenmalbücher und Butterbrotdosen. Letztere werden von Singhalesischen Schülern sicher anders genutzt werden als in Deutschland, denn statt Butterbrote werden in Matara, an der Südküste Sri Lankas, Reisgerichte oder Obst darin Platz und gewiss dankbare Abnehmer finden.

Am 19. Januar 2017 wird Edeltrud Pinger zu ihrer 15. Reise an den Indischen Ozean aufbrechen und die Projektschulen und Familien der Patenkinder besuchen. Begleitet wird sie  von Herta Ries, Kassenwartin des Freundeskreises und Patin eines Jungen am Anura College, 20161229_114230 sowie Inge Martin, Mitglied und Patin eines Mädchens, das letztes Jahr sein Abitur machen konnte und auch bei ihrer Ausbildung weiter unterstützt wird.

Das Damentrio hat einen Aufgabenkatalog dabei und wird sich vor Ort um vieles kümmern können, was die Nachvollziehbarkeit der Freundeskreis-Arbeit erleichtern wird.

Bohome istuti = Vielen Dank – für diese Sachspenden der VR-Bank! Und danke all denen, die uns noch mit ähnlichen Spenden oder auch gerne finanziellen Zuwendungen auf unser Freundeskreiskonto unterstützen. (IBAN; DE 58 574 501 20 00 3004 1800)