Vielseitiges Anura College – Abwechslungsreiches Programm auf einen Blick

anna-tekla-2 Neben dem Deutschunterricht, in dem heute Monatsnamen und Wochentage gelernt wurden, nimmt Anna sich auch Zeit, andere Facetten des Schullebens am Anura College kennenzulernen. Selber gerade nach ihrem Abitur der Schule entwachsen, spielt Schule also wieder eine Rolle, doch dieses mal aus einer ganz anderen Perspektive. Die Fotos, die mit diesem Beitrag veröffentlicht werden zeigen, wie vielfältig die Aktivitäten in Unterricht und Schulalltag sein können. Ein besonders schönes Highlight: Bemalen von Tischwäsche mit haltbarer Farbe im Hauswirtschaftsraum unter Anleitung der Fachlehrerin Frau Tekla.

  • img-20180516-wa0025 Arbeit in Kleingruppen im Chemiesaal (Vorbereitung für die Schüler mit dem Schwerpunkt „science“ mit Blick auf die Abiturprüfungen (A-Level-Exams) im August. Neben anderen Klassenräumen hat der Freundeskreis Neuwied-Matara e. V. diesen Fachraum mit Whiteboard und vielen anderen Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt.

 

  • img-20180516-wa0009 img-20180516-wa0010 Tänzer im Musiksaal nicht beim Tanz, sondern bei der Theorie. Der Tanzlehrer Mr. Nalin zeigt, wie man Takt und Rhythmus zur Orientierung auch graphisch darstellen kann. Besonders stolz ist die Schule auf den Spiegel im Tanzsaal, was es wohl an den allerwenigsten Schulen in Sri Lanka gibt.

 

  • img-20180516-wa0011 Die Lehrerin Frau Isha, die uns bei der Koordinierung der Patenschaften sehr behilflich ist, macht mal ein Päuschen im Lehrerzimmer.

 

  • img-20180516-wa0016 Vor dem Gebäude der Vorschule hängt noch die Dekoration vom Vesakh-Fest, eines der wichtigsten Feste für die Buddhisten. (Das Vesakhfest erinnert an die Geburt, die Erleuchtung und das vollkommene Verlöschen des Buddha und damit seinen Austritt aus dem Kreislauf der Wiedergeburt.)

 

  • img-20180516-wa0020 img-20180516-wa0018 Innerhalb der Vorschule wird fleißig gearbeitet. Die Kleinsten müssen schon ein recht anspruchsvolles Programm bewältigen. Mit den richtigen Erzieherinnen, gutem Material und einem gewissen Anteil an Montessori-Pädagogik haben die Kinder eine gute Vorbereitung auf die Grundschule.

 

  • img-20180516-wa0023 img-20180516-wa0007 Beim Deutschunterricht mit Anna in der Bibliothek sind viele dabei, die stolz sind, neben Englisch jetzt noch eine andere Fremdsprache lernen zu können. Und es macht richtig Spaß – obwohl es wirklich nicht einfach ist – ungefähr so, als ob wir Singhalesisch lernen.