Präsident Bernd Mertgen trifft deutschen Botschafter in Colombo

bernd-botschafter Bernd Mertgen, der 1. Vorsitzende unseres Freundeskreises Neuwied-Matara e. V., traf während seines sechswöchigen Aufenthalts in Sri Lanka den deutschen Botschafter, Herrn Dr. Jürgen Morhard (links). Herr Mertgen informierte den Botschafter über die Arbeit und spezielle Projekte des Vereins, wie z. B. über den Bau je eines großen Internats am Rahula (2006) und am Sujatha College (2008), über die Errichtung von Schulteilgebäuden und Fachräumen und deren Ausstattung mit entsprechenden Lehrmaterialien über all die Jahre von 2005 bis heute. Herr Dr. Morhard erfuhr, dass der Freundeskreis sich besonders für Waisen, Halbwaisen und wirtschaftlich schwache Familien einsetzt und Schulkinder durch Patenschaften regelmäßig unterstützt, um die Ausbildung zu erleichtern und bessere Zukunftsperspektiven zu sichern.

Der Botschafter zeigte ehrliches Interesse und dankte Herrn Mertgen für die Arbeit seines Freundeskreises, dessen Mitgliedern und Spendern für die wertvolle Hilfe. Vielleicht ergibt sich bald eine Gelegenheit für Dr. Morhard, den Süden der Insel und die Stadt Matara zu besuchen, um dort in den verschiedenen Schulprojekten auch deutsche Helfer bei der Arbeit zu treffen. Herzlich willkommen, Herr Dr. Morhard!